Rauenthaler Steinmächer


Die Bezeichnung einer Großlage bei Rauenthal im oberen Rheingau.

Der Name kommt entweder vom “Steynbecher” und bezeichnet das Rinnsal nach dem Sulzbach, oder vom lateinischen “maceria”, was Steinmauer bedeutet.